Emballages Roos SA

Lieferung

LIEFERFRISTEN

1.1. Feste Lieferfristen sind für Emballages ROOS S.A. nur dann verbindlich, wenn die erforderlichen Dokumente (Texte und Bilder, Vorlagen, Manuskripte oder Datenträger, Gut zur Ausführung//Produktionsfreigabe usw.) innerhalb der vereinbarten Fristen eingehen. Die Verpflichtung zur Einhaltung der Fristen beginnt mit dem Erhalt der Unterlagen durch den Unternehmer und endet am Tag, an dem die Ware das Unternehmen verlässt.

1.2. Emballages ROOS S.A. ist nicht an die vereinbarten Lieferfristen gebunden, wenn das Gut zur Ausführung nicht innerhalb der vereinbarten Frist erteilt wird. Werden die Fristen aus Gründen überschritten, die nicht im Einflussbereich von Emballages ROOS S.A. liegen (z. B. Betriebsstörung aufgrund von Arbeitsniederlegung oder Streik, Aussperrung, Stromausfall, Rohstoffknappheit oder sonstige Fälle höherer Gewalt), so kann der Kunde seine Bestellung nicht stornieren und kann Emballages ROOS S.A. nicht für aus der Verzögerung entstehende Schäden verantwortlich machen.

VERWEIGERUNG DER LIEFERUNGSANNAHME

1.1. Nimmt der Kunde trotz gebührender Ankündigung die Lieferung seiner Ware nicht innerhalb eines angemessenen Zeitraums an, so hat Emballages ROOS S.A. das Recht, die Ware zu berechnen; er kann sie bei sich oder an einem anderen Ort auf Kosten und Gefahr des Kunden zwischenlagern.

MEHR- ODER MINDERLIEFERUNGEN

1.1. Sofern zwischen Emballages ROOS S.A. und seinem Kunden nichts anderes vereinbart wurde, ist eine Marge von bis zu 10% mehr oder weniger in Bezug auf die bestellte Menge nicht zu beanstanden. Die tatsächlich gelieferte Menge wird berechnet.

LIEFERUNG, VERPACKUNG

1.1. Lieferkosten für das Ausland werden separat berechnet und sind nicht in unserem Preis inbegriffen. Die Lieferkosten werden nach Bestätigung der Bestellung in Abhängigkeit von Zielland, Gewicht, Volumen und Tarifen des beauftragten Transportunternehmens berechnet. Spezielle Zustellungsarten werden dem Kunden entsprechend den entstehenden Kosten berechnet. Paletten, Rahmen und Kisten werden ausgetauscht oder zum Einkaufspreis berechnet, sofern sie nicht gebührenfrei und in gutem Zustand innerhalb von vier Wochen nach Zustellung der Ware zurückgegeben werden.

1.2. Lieferungen in die Schweiz werden frei Haus per Lkw bis zur Laderampe ausgeführt.

1.3. Die Lieferungen erfolgen auf Europaletten 80 x 120 cm. Emballages ROOS S.A. behält sich das Recht vor, dem Kunden durch Abweichungen von diesem Standard entstehende Kosten zu berechnen.

BEANSTANDUNGEN/RÜCKGABE

1.1. Vom Unternehmer gelieferte Arbeiten sind bei Erhalt zu prüfen. Alle Beanstandungen bezüglich Qualität und Menge sind innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware geltend zu machen. Andernfalls gilt die Lieferung als ordnungsgemäss. Beanstandungen sind beim Kundendienst von Emballages ROOS S.A. geltend zu machen. Im Fall berechtigter Beanstandung sind direkte Schäden innerhalb eines angemessenen Zeitraums zu beheben.

Kundendienst Emballages ROOS: info@roosemballages.ch

Registrieren Sie sich an unseren Newsletter

Unsere News per E-Mail

ungültige E-Mail Adresse

Benötigen Sie eine Beratung

Sie können sich jederzeit telefonisch oder per E-Mail an uns wenden !

Kostenlose Lieferung

Ab einer Auftragssumme von 300 Franken ist die Lieferung kostenfrei !

Massgefertigtes Produkt

Wir gehen auf jeden Bedarf ein. Kontaktieren Sie uns !

Meine Artikel

Es gibt keinen Artikel in Ihrem Warenkorb

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen